Azubi-Tag: Spannende Einblicke für Berufsstarter

Mit ausführlichen Einblicken hinter die Kulissen von Tenbrink Ladeneinrichtungen begeisterte der Azubi-Tag 2017 viele interessierte Jugendliche: Rund 25 angehende Berufsstarter erhielten am 08. September ein detailliertes Bild von den spannenden Herausforderungen in einem international tätigen Unternehmen. Das abwechslungsreiche Programm umfasste neben Führungen durch das Unternehmen und die verschiedenen Produktionsbereiche auch nützliche Informationen zu den Ausbildungsberufen Tischler/in, technische/r Produktdesigner/in und Industriekauffrau/-mann.

Dabei standen die zwölf aktuellen Azubis von Tenbrink Ladeneinrichtungen den Jugendlichen Rede und Antwort: Sie erklärten alle Details rund um ihre Ausbildung, erläuterten ihre Arbeitsbereiche und ließen sich über die Schulter schauen – zum Beispiel bei Tischler-Arbeiten in der Fertigung oder bei der Nutzung eines Zeichenprogramms am PC. Danach testeten die Jugendlichen ihre eigenen Fähigkeiten, um zu überprüfen, ob ihnen die Arbeitsbereiche gefallen: Neben Zeichenübungen am PC konnte sich jeder einen kleinen Schlüsselanhänger zusägen und anschließend mit nach Hause nehmen. Besonders begeistert waren die Jugendlichen von der Flexibilität, die Tenbrink Ladeneinrichtungen im Ausbildungsbereich bietet: Jeder Bewerber kann grundsätzlich selbst entscheiden, welche Ausbildungsform am besten zu ihm passt – von der klassischen Ausbildung über ein duales Studium bis hin zu Praktika oder Ferien- und Semesterjobs.