Spaß auf Drahteseln: „Tour de Tenbrink“

Viel Spaß hatten die Mitarbeiter der Tenbrink-Gruppe bei der „Tour de Tenbrink“. Nach der Fahrradtour rund um Stadtlohn wartete ein schmackhaftes Grillfest.

Rund 70 Mitarbeiter von Tenbrink HotelPlan und Tenbrink Ladeneinrichtungen starteten am 7. Juli 2017 bei der gemeinsamen Fietsentour. Für das Team war es ein besonderes Vergnügen, mit allen Kollegen aus dem Büro und der Produktion gemeinsam in die Pedale zu treten. Die 15 Kilometer lange Tour rund um den Unternehmenssitz wurde zwar von kleinen Regenschauern unterbrochen, doch gerade die trugen zur besonderen Geselligkeit bei: So suchte das Team immer wieder Schutz vor den fallenden Tropfen und stärkte sich mit einem Umtrunk – zum Beispiel in der Halle eines Lohnunternehmers zwischen Mähdreschern und anderen Maschinen. Nach drei Stunden erreichten die Radler wieder das Betriebsgelände von Tenbrink und ließen den Abend im Innenhof bei einem zünftigen Grillfest ausklingen.